Notfallmedizin

Die Notfallmedizinische Lehre stellt einen fachlichen Schwerpunkt der von uns angebotenene Lehre dar. Die konsekutive Ausbildung von der Ersten Hilfe bis zum Notfall-Management auf dem Niveau eines Notarztes wird im Verlauf der sechs Ausbildungsjahre durch ein - an den jeweiligen Ausbildungsstand abgestimmtes Curriculum - angeboten.

Dabei liegt neben der theoretischen Wissensübermittlung auch ein hohes Gewicht auf den Übungen am Phantom im Simulationszentrum. Die notfallmedizinische Ausbildung im Rahmen des Pflichtcurriculums beträgt mehr als 100 Stunden und kann noch durch Wahlfächer erweitert werden.

Evaluierungsergebnisse Praktische Notfallmedizin

 

Letzte Aktualisierung: 27.05.2016
ao.Univ.-Prof.Dr.
Gerhard Prause

Kontakt