primäre Notarztmittel

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) 
Das NEF des LKH-Universitätsklinikums Graz wird ärztlich interdisziplinär besetzt, wobei die Anästhesie etwa 50% aller Dienste stellt. Durch das einzigartige duale Notarztsystem von Graz ist die Anforderungshäufigkeit unseres Notarztwagens deutlich unter dem österreichischen Schnitt, während jedoch der Prozentsatz an notwendiger Patientenversorgung höher ist, das heisst das NEF Graz wird gezielter zum Notfallort entsandt. Jährlich werden etwa 1.800 Einsätze absolviert.
 
Letzte Aktualisierung: 18.04.2019
ao.Univ.-Prof.Dr.
Gerhard Prause

Kontakt