ULG Sonderausbildung Intensivpflege

Der Universitätslehrgang soll den AbsolventenInnen
  • spezifisches pflegerisches und medizinisches Wissen für den Spezialbereich Intensiv vermitteln
  • ethische Grundsätze bewusst machen
  • Methoden zur Kommunikation und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit aufzeigen
  • die psychosoziale Situation und die daraus resultierenden Probleme von PatientenInnen, Angehörigen und MitarbeiternInnen aufzeigen und Lösungsstrategien anbieten
  • eine Einführung in die Methoden und die Durchführung der Pflegeforschung anbieten
  • rechtskundliche und organisatorische Bereiche näher bringen
  • helfen, das Gelernte in der Praxis umzusetzen
 
 
Letzte Aktualisierung: 02.06.2016
Univ.-Prof.Dr.
Wolfgang Kröll

Kontakt