Kinderanästhesie

Das LKH-Univ. Klinikum Graz hat ein eigenes Kinderzentrum, bestehend aus den Kliniken für Pädiatrie, Kinder-und Jugendchirurgie und der Abteilung für Kinderradiologie.

​Dieses eigene Zentrum des LKH-Univ. Klinikums bietet Kindern aller Altersklassen eine entsprechende Betreuungsumgebung. Diese ermöglicht es, dass der gesamte Ablauf vor, während und nach der Operation direkt in diesem Zentrum stattfinden kann, die Kinder also das Gebäude in der Regel nicht verlassen müssen.


Das Kinderanästhesie-Team des Kinderzentrums besteht aus 12 Fach- und 2 Assistenzärzten, die auf Kinderanästhesie spezialisiert sind und folgende Bereiche im Zentrum betreuen:
- präoperative Ambulanz (Narkosevoruntersuchung)
- 5 Kinderchirurgie-Operationssäle
- Brandverletzten-Operationssaal
- Narkoseeinheiten für Spezialuntersuchungen (MRT, CT, Herzkatheterlabor)
- Narkoseeinheit für Knochenverletzungen und Gipsraum
- Anästhesiologische Aufwachstation
- Kinder-Notfall-Erstversorgung
- Kinder-Schmerzdienst
- Kinderchirurgische Intensivstation (Journaldienste)Gruppe.tif

Letzte Aktualisierung: 21.07.2016
Dr.
Maria Vittinghoff

Kontakt

Telefon: +43 (316) 385 - 13027