Ausbildung zum FA für Anästhesiologie & Intensivmedizin

An der Klinischen Abteilung für Herz- Thorax-und Gefäßchirurgischer Anästhesiologie der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin kann die gesamte Ausbildung zum Facharzt / zur Fachärztin sowohl nach altem als auch nach neuem Curriculum absolviert werden.

Aufgrund des Status einer Universitätsklinik erhalten Sie  die Möglichkeit, wissenschaftlich zu arbeiten und haben damit einen leichten und unmittelbaren Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen welche unser Fach betreffen.

Folgende Bereiche werden an unserer Abteilung im Speziellen angeboten: Anästhesie in der herzchirurgischen, gefäßchirurgischen, thoraxchirurgischen und transplantationschirurgischen Chirurgie. Darüber hinaus verfügt unsere Klinik über eine präoperative Narkoseambulanz mit Lungenfunktion, sowie einer Spiroergometrie. Unsere Intensivstation ist vorwiegend mit kardiochirurgischen Patienten belegt und versorgt auch Patienten nach Herz und Lebertransplantationen. Auch kreislaufunterstützende Verfahren wie intraaortale Ballonpumpen und extrakorporale Kreislaufunterstützungsverfahren (ECMO) mit dem dazu notwendigen invasiven Monitoringverfahren werden routinemäßig angewendet.

 
Eine Rotation an die anderen Abteilungen unserer Klinik ist garantiert und somit ist Ihre Ausbildung in allen anästhesiologisch begleiteten chirurgischen Fächern abgedeckt.

Im Anhang finden Sie das von der Ärztekammer vorgeschriebene Ausbildungscurriculum, wo sie Details über die vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte finden können. Die interne Rotation, moderiert und monitiert durch die Ausbildungsoberärzte der 3 Abteilungen, in und zwischen den Abteilungen unserer Klinik ermöglicht es Ihnen, die in der Grund- und Modulausbildung geforderten Fallzahlen mit Sicherheit deutlich zu übertreffen.

Für weitere Fragen zu diesen Themen kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat.

Ausbildungsinhalte FA f. Anästhesiologie und Intensivmedizin

Letzte Aktualisierung: 03.06.2016